30. November 2011 11:02

“Geboren um frei zu sein“  

Sido`s neue Single

Die erste Single zum Soundtrack “Blutzbrüdaz" trägt den Namen "Geboren um frei zu sein“.

Sido`s neue Single
© Youtube/Screenshot

Nachdem Sido im März verkündete, seinen Film "Blutzbrüdaz" noch in diesem Jahr veröffentlicht zu wollen, scheint nun gewiss zu sein: Der Plan geht auf. Der Film kommt am 29. Dezember mit Sido und B-Tight in den Hauptrollen in die deutschen Kinos.

“Blutzbrüdaz" - Die Mucke zum Film
Bereits am 2. Dezember, erscheint der dazugehörige Soundtrack “Blutzbrüdaz – Die Mucke zum Film”. Die erste Singleauskopplung hört auf den Namen “Geboren um frei zu sein” und ist ab dem 25.November im Handel erhältlich.

Hymne auf die Freiheit
"Geboren um frei zu sein" trifft hier als erste Single aus dem Soundtrack "Blutzbrüdaz - Die Mukke zum Film" sowohl thematisch als auch musikalisch den Nagel auf den Kopf. Es ist eine Hymne auf die Freiheit. Erstmals wurde für diesen Song ein Sample aus einem der Songs des grandiosen Rio Reiser und seiner Band "Ton, Steine, Scherben" zur Verwendung durch einen anderen Künstler freigegeben.

Rap-Komödie
Regisseur Özgür Yilderim inszenierte mit Sido und seinen Rap-Kollegen B-Tight, Alpa Gun und Tony D. eine Komödie, die den Zuschauer zu den Anfängen des deutschen HipHops mitnimmt. Es ist ein Film über die Freundschaft, aber vor allem darüber, dass man nie seine Ziele und Ideale aus den Augen verlieren darf.

"Blutzbrüdaz" wird nicht wie Bushidos Film "Zeiten Ändern Dich" ein biografischer Film sein, sondern eine Rap-Komödie, die von zwei jungen Musikern und deren Hoffnung auf einen Durchbruch handelt. Die Rap-Komödie ist eine Produktion von Constantin Film und corazón international in Zusammenarbeit mit Seven Pictures Film. "Blutzbrüdaz" entstand unter der Regie von Özgür Yildirim, der unter anderem bereits für den Film "Chiko" verantwortlich zeichnete.

Sido"Album23"
Erst vor kurzen ist Sidos neuestes Album Album “23“,, das er gemeinsam mit  Ex-Erzfeind und Rapper-Kollege Bushido produziert hat, erschienen. Ganze 23 Titel haben die beiden “Ex-Feinde“ für das Album aufgenommen und neben Bushidos Kumpel Kay One ist sogar Peter Maffay darauf zu hören.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Musik
Tickets
Do 04 Sep

Warpaint


Konzert - Pop & Rock
Do 11 Sep

Blondie


Konzert - Pop & Rock
Do 18 Sep

Pharrell Williams


Konzert - Soul & Funk
Do 02 Okt

Jan Delay


Konzert - Pop & Rock
Sa 04 Okt

Tocotronic


Konzert - Pop & Rock
So 05 Okt

Azealia Banks


Konzert - Soul & Funk
Sa 11 Okt

Boysetsfire


Konzert - Pop & Rock